C u s a n u s - Oper

Das Projekt: C u s a n u s - Fragmente der Unendlichkeit


weitere Informationen

Katholische Akademie Trier:
Katholische Akademie im Robert- Schuman -Haus Trier

Hier finden Sie weitere Informationen, ein Prospekt zum Herunterladen und die Möglichkeit, sich anzumelden sowie eine Anfahrtskizze.




Theater Trier
Theater Trier

Informationen über die Aufführungetermine und die Möglichkeit der Kartenbestellung finden Sie hier.




Institut für Cusanus-Forschung
an der Universität und der Theologischen Fakultät Trier
Siegel der Cusanus-Gesellschaft
 




Einladung zur Eröffnung des Akademiejahres 2007/2008

Verehrte Freunde und Förderer der Katholischen Akademie, sehr geehrte Damen und Herren,

das Theater Trier hat für die Spielzeit 2007/2008 ein Projekt realisiert, das es wert ist, mit ihm das Akademiejahr 2007/2008 der Katholischen Akademie Trier zu eröffnen:

C u s a n u s - Fragmente der Unendlichkeit

Szenisches Oratorium mit Tanztheater von Boudewijn Buckinx,
Texte von Inigo Bocken (Libretto) und Peter Larsen (Dialoge)

Nikolaus von Kues (1401-1464) gilt als einer der letzten Universalgelehrten und als Bischof und Kardinal als letzter Reformator vor der Reformation. Der Mann von der Mosel, der in Rom eine wahrhaft traumhafte Karriere machte, ist Jurist und Philosoph. Sein Leben und Werk in Szene zu setzen, ist das Wagnis, dem sich das Theater Trier gestellt hat. Bei der Eröffnung des Akademiejahres blicken wir in die Werkstatt der Vorbereitungen und bekommen einen Vorgeschmack des Ganzen durch Vortrag, Text- und Gesangbeispiele sowie durch Einblicke in das Konzept der Inszenierung.

Zu diesem geistreich, heiteren Abend im Rahmen des Programms "Luxemburg und die Großregion Kulturhauptstadt Europas 2007" lade ich herzlich auch im Namen der Mitwirkenden und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Katholischen Akademie Trier ein.

JÜRGEN DOETSCH
Akademiedirektor

Anmeldung

 
 
 

 
 
 

Wir bitten um kurze Anmeldung

telefonisch oder per eMail an:

Tel.: +49 (0)651 / 8105-431

Fax: +49 (0)651 / 8105-434

eMail:

katholische.akademie@bgv-trier.de

Ansprechpartnerin: Andrea Koster

Katholische Akademie Trier

Auf der Jüngt 1 D-54293 Trier

 
 
 

 
 
 

P r o g r a m m

zur Eröffnung des Akademiejahres 2007/2008
am Montag, 3. September 2007 in der Aula des Robert-Schuman-Hauses
Katholische Akademie und Begegnungsstätte des Bistums Trier

19.00 Uhr
Begrüßung:
JÜRGEN DOETSCH
Akademiedirektor


Dr. Peter Larsen, Theater Trier:

C u s a n u s
Fragmente der Unendlichkeit

Vortrag
mit Gesangs- und Textbeispielen
unter Mitwirkung von
Evelyn Czesla, Sopran
Claudia Felix, Rezitation
Gor Arsenian, Tenor
László Lukács, Bariton
Peter Singer, Rezitation
Musikalische Leitung und Klavier: Franz Brochhagen
Vorstellung des Inszenierungskonzepts
Dr. Peter Larsen im Gespräch mit Sven Grützmacher
(Inszenierung)

Informationen zur Premiere
am 24. November 2007


Grußwort:
RITA WASCHBÜSCH
Vorsitzende des Vereins
der Freunde und Förderer der Katholischen Akademie


20.30 Uhr
Empfang und Imbiss

© 2007  August Herbst &  Institut für Cusanus-Forschung, Trier